.
GERMELA referiert bei "Fit for Partnership with Germany"
Download PDF
April 9, 2018
Written by:
Mamdouh Al Tajjar

GERMELA hat am 14. März 2018 die AHP International im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms „Fit for Partnership with Germany“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit zwei Vorträgen über u.a. Investmentmöglichkeiten in Deutschland sowie einem Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Aufnahme von Geschäftstätigkeiten in Deutschland unterstützt.
Im Rahmen dieses Programms waren 22 ausgewählte Führungskräfte aus der Chemie-, Plastik- und Lebensmittelbranche, sowie Ingenieur- und Baudienstleistungen aus Ägypten für 4 Wochen in Mannheim zu Gast.

Für GERMELA waren Damon Rahimi, Rechtsanwalt und Mamdouh Al Tajjar, Legal Consultant and Head of Arabian Department / North-Africa Division als Referenten vor Ort. Herr Rahimi hat den Teilnehmern zunächst in englischer Sprache die Investmentmöglichkeiten in Deutschland sowie das deutsche Gesellschaftsrecht vorgestellt. Herr Al Tajjar präsentierte der Gruppe anschließend auf Arabisch die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Aufnahme von Geschäftstätigkeiten in Deutschland.

Zum Abschluss gab es eine offene Diskussionsrunde u.a. über generelle Regelungen der europäischen Import- und Exportvorschriften und wie diese zur Anwendung kommen. Weitere Fragen beschäftigten sich mit den unterschiedlichen Arten von Aufenthaltstiteln für ausländische Unternehmer und was die Voraussetzungen zur Erhaltung solcher sind. Es entwickelte sich eine anregende Diskussion mit vielen interessanten und aufschlussreichen Fragen von Seiten der Teilnehmer.

AHP International ist ein offizieller Partner der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Das Managerfortbildungsprogramm richtet sich vorwiegend an kleinere und mittlere Unternehmen im Ausland, die an einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen interessiert sind. Dieser Bestandteil der deutschen Außenwirtschaftspolitik mit partnerschaftlichem Ansatz bereitet Führungskräfte schwerpunktmäßig aus Schwellen- und Transformationsländern in Osteuropa, Asien, Zentralamerika sowie Nordafrika gezielt auf die Geschäftsanbahnung und die Wirtschaftskooperation mit deutschen Unternehmen vor.

Mamdouh Al Tajjar, Legal Consultant and Head of Arabian Department / North-Africa Division
‍Damon Rahimi, Rechtsanwalt

GERMELA ist erfreut, Teil dieses Programms gewesen zu sein und bei der Fortbildung unterstützen zu können und steht auch in der Zukunft sehr gerne zur Verfügung.

Thank you! We will contact you shortly about more event details!
Oops! Something went wrong. Please send us an email to info@germela.com

Further Articles