GERMELA Tax. Symbiose aus internationaler und lokaler Expertise.

Bereits das nationale Steuerrecht ist zum Teil recht komplex. Wenn aber noch ein ausländischer Sachverhalt hinzukommt und ein Unternehmen in zwei oder mehr Ländern Gesellschaften bzw. Steuersubjekte errichten will, sollte genauestens auf die steuerlichen Auswirkungen geschaut werden. Zum einen, um Sie vor bösen Überraschungen zu schützen, zum anderen aber, um die diversen Möglichkeiten und Vorteile auszunutzen, die das internationale Steuerrecht den Unternehmen zu bieten hat. Mit der richtigen gesellschaftsrechtlichen und vertraglichen Gestaltung lassen sich sowohl für die Unternehmer als auch für die Arbeitnehmer, die ins Ausland entsandt werden, gute Ergebnisse erzielen.

GERMELA bietet ein Team von erfahrenen, internationalen Steuerexperten, die für Sie ein maßgeschneidertes Konzept erarbeiten.

Wählen Sie aus unserem Angebot für: