Markteintrittsberatung für Iran aus einer Hand - Von der Marktanalyse über die Markteintrittsstrategie bis hin zur operativen Umsetzung

Iran ist einer der interessantesten und dynamischsten Wirtschaftsmärkte der Welt. Denn dank der schrittweise fallenden Sanktionen und einem jahrzehntelangen Investitionsstau bietet ein möglicher Markteintritt in Iran viele Chancen. Doch nur mit der richtigen Markteintrittsstrategie können etwaige Risiken minimiert und der Weg zum erfolgreichen Markteintritt bereitet werden. Als erste deutsche Unternehmensberatung mit eigenem Büro in Teheran verfügen wir über das hierfür erforderliche Knowhow. Wir vermitteln unser Wissen über die spezifischen Gegebenheiten vor Ort und helfen Ihnen, eine optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Markeintrittsstrategie für Iran zu entwickeln und Vertrauen bei Ihren Geschäftspartnern zu gewinnen. Dabei bietet GERMELA ein Team von branchenspezifischen Unternehmensberatern, Rechtsanwälten, Finanzfachleuten und Vertriebsexperten, die ziel- und ergebnisorientiert ihr Fachwissen über den Iran für unsere Klienten bereitstellen und dabei selbst wie Unternehmer denken. Durch unser breites Netzwerk in Iran werden zudem hochwertige und qualifizierte Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern, und leistungsfähigen Distributoren hergestellt, um den Markteintritt schnell und effizient realisieren zu können. Wir bereiten Ihren den Weg zum erfolgreichen Markteintritt in Iran. Sie müssen ihn nur gehen.

Das Unternehmen - GERMELA, Ihr Partner für den Markteintritt in Iran

  • GERMELA hat seinen Ursprung in der German Middle East Lawyers Association, der Vereinigung von Anwaltskanzleien aus Deutschland und der MENA Region (Middle East & North Africa). Mittlerweile hat sich GERMELA zu einer international agierenden Rechts- und Unternehmensberatung weiterentwickelt, welche europäische Unternehmen bei ihren geschäftlichen Aktivitäten im gesamten Nahen und Mittleren Osten berät. GERMELA verfügt heute über 20 Standorte in 18 Ländern. Dem Netzwerk gehören führende Rechtsanwaltskanzleien, Beratungsgesellschaften und Forschungseinrichtungen der Region an. Für GERMELA arbeiten insgesamt über 500 Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Diese im deutschsprachigen Raum einmalige Expertise macht GERMELA zum ersten Ansprechpartner für die Entwicklung sowie Beratung zu Markteintrittsstrategien in der MENA Region. Ein ganz besonderer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt dabei in Iran. Wir können nicht nur auf ein umfangreiches branchenübergreifendes Netzwerk im Land zurückgreifen,  sondern haben neben zwei lokalen Partnerkanzleien und weiteren iranischen Partnern auch eine eigene Niederlassung in Teheran.



Investieren in Iran und Markteintritt

  • Deutschland und Iran verfügen traditionell über enge wirtschaftliche Beziehungen und Iran ist nach wie vor einer der wichtigsten Absatzmärkte für deutsche Firmen in der Region – ein Trend, der dank der schrittweise gelockerten Sanktionen in den nächsten Jahren wohl noch weiter an Dynamik gewinnen wird.
  • Aufgrund des jahrzehntelangen Investitionsstaus stehen branchenübergreifend zahlreiche Projekte von riesigem Investitionsvolumen vor der Finalisierung – z.B. im Dienstleistungssektor, beim Ausbau des Verkehrsnetzes oder der Modernisierung von Industrieanlagen. Eine Beteiligung an diesen Projekten ist nicht nur für Großunternehmen attraktiv, sondern dank hoher Investitionsvolumina und  langer Laufzeiten auch gerade für den Mittelstand, der mit seinen oftmals  hochspezialisierten Produkten passgenaue Lösungen für die Bedürfnisse iranischer Partner bieten kann.
  • Für den erfolgreichen Markteintritt in Iran sind jedoch rechtliche und kulturelle Besonderheiten zu beachten. Dank unserer umfassenden Kenntnis der lokalen Gegebenheiten und unseres umfangreichen Netzwerks von Unternehmensberatern und Rechtsanwälten vor Ort, werden wir diese Besonderheiten gemeinsam mit Ihnen bei der Entwicklung und Umsetzung  einer erfolgreichen Markteintrittsstrategie einfließen lassen.



Unternehmensphilosophie

Wir enwickeln Lösungen für Sie, die sowohl hocheffizient, als auch praktisch umsetzbar sind.  Unser regionales Netzwerk an ausgewählten Partnern ermöglicht es uns, Ihre Bedürfnisse optimal  an die Rahmenbedingungen vor Ort anzupassen und  die bestmöglichen Lösungen aufzuzeigen. Kunden sind dabei vor allem unsere Partner. Mit Ihnen zusammen entwickeln wir nachhaltige und vorrauschauende Strategien. Wir bieten keine Standartlösungen, sondern individualisierte Konzepte, die auf Grundlage Ihrer spezifischen Bedürfnisse entwickelt werden. Ihr Erfolg ist dabei unsere größte Maxime.



Markteintritt in Iran

  • Als Unternehmensberatung helfen wir Ihnen die optimale Markteintrittsstrategie für Iran zu entwickeln. Die Berücksichtigung unterschiedlicher Faktoren, wie die Rechts- und politische Lage in Iran, die spezifischen Marktgegebenheiten in Ihrem Sektor und die konkrete Gestaltung des Vertriebsnetzes, ist unerlässliche Voraussetzung für einen effizienten, aber vor allem auch nachhaltigen Erfolg in einem neuen Markt. Es gilt, schon im Vorfeld die Risiken zu minimieren und durch Auswahl geeigneter vertrauensvoller Geschäftspartner und geeigneter Distributoren, sowie die richtige Gestaltung der Verträge, Streitigkeiten weitestgehend vorzubeugen.
  • Bei Verhandlungen mit potentiellen Geschäfts- und  Vetriebspartnern ist es besonders hilfreich, wenn Ihnen Menschen zur Seite stehen, welche mit den besonderen Geschäftsgebaren in Iran vertraut sind, um so die für Sie besten Verhandlungsergebnisse zu erzielen. Als erste deutsche Unternehmensberatung mit eigenem Büro in Teheran bringt GERMELA genau diese Eigenschaften mit und verfügt über eine einmalige Expertise im Hinblick auf Iran.
  • Wir sorgen dafür, dass Sie für Ihren Markteinstieg bestens aufgestellt sind. Sie steigern so Ihre Chancen auf erfolgreiche geschäftliche Aktivitäten, während wir auf der anderen Seite die Risiken Ihres Vorhabens minimieren. Wir erarbeiten für Sie eine umfassende Markteintrittsstrategie, die nach Modulen aufgeteilt ist. Sie können also auch nur einzelne Module wählen, wenn Sie bei gewissen Modulen über eigene Expertise verfügen oder bereits eigene Anstrengungen unternommen haben.
  • Jedes Vorhaben ist individuell – unsere Beratung ist es auch. Wir gehen nicht nach festen Mustern vor, unsere Stärke liegt in der Flexibilität und der Fähigkeit, die spezifischen Besonderheiten Ihres Vorhabens zu erkennen und maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.  Bei eigenem Markteintritt helfen wir zudem bei der Suche nach Distributoren und, im Zweifelsfall, Sponsoren. Teilweise kann aber auch eine Partnerschaft mit iranischen Unternehmen die bessere Strategie sein, um Zugriff auf den iranischen Markt zu erlangen.  Auch in diesem Fall, helfen wir Ihnen als Unternehmensberatung  die optimale Strategie zu entwickeln und sie im Anschluss in die Tat umzusetzen.



Wiedereinstieg in das Irangeschäft und Geschäftsoptimierung

  • Die traditionsreichen Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und Iran sind nach den Sanktionen im Atomstreit 2010 stark eingebrochen. Das deutsch-iranische Handelsvolumen verringerte sich zwischen 2010 und 2013 daher um mehr als die Hälfte und auch die Zahl deutscher Unternehmen im Land sank rapide. Aufgrund des Durchbruchs im Atomstreit im Sommer 2015 und der damit einhergehenden schrittweisen Lockerung der Sanktionen hat sich die Rahmenlage in Iran für deutsche Firmen aber stark verbessert.  Ein Wiedereinstieg in den Iranmarkt könnte daher für viele deutsche Unternehmen wieder eine attraktive Alternative sein. GERMELA hilft Ihnen die richtige Wiedereintrittsstrategie für Iran zu finden oder bestehende Geschäftsfelder nachhaltig auszubauen.
  • Egal was für strategische Überlegungen Sie auch antreiben, wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Gerade wenn eine bestehende Geschäftstätigkeit in Iran nicht die erhofften Resultate liefert, macht es mehr Sinn, die bisherige Geschäftsstrategie von einer erfahrenen Unternehmensberatung überprüfen zu lassen, als überhastet die Geschäfte im Iran gänzlich einzustellen. Der Markt im Iran kann manchmal schwierig sein. Wir sorgen dafür, dass sie nicht nur die Schwierigkeiten, sondern auch die Marktchancen wieder realistisch wahrnehmen.



Unser Beratungsspektrum

  • Marktanalyse für den Wiedereinstieg
  • Entwicklung konkreter Marktwiedereintrittsstrategien sowie Betreuung bei deren Umsetzung
  • Evaluierung Ihrer Geschäftsstrategie
  • Hilfe bei der Umstrukturierung ihres bestehenden Geschäftsfelds
  • Strategische Neuausrichtung von bestehenden Dependancen
  • Rückabwicklung und Begleitung beim geordneten Exit aus Iran



Rechtliche Beratung

  • Mit unserem Partner WZR verfügen wir über eine deutsche Kanzlei mit herausragender Expertise in Iran. Gemeinsam bieten wir unseren Kunden eine umfassende Rechtberatung für den iranischen Markt in sämtlichen Rechtsbereichen an. Dafür haben wir mehrere Juristen im Haus, deren rechtliche Spezialisierung auf Iran liegt. Zudem zählen zu unserem Netzwerk zwei der renommiertesten iranische Rechtsanwaltskanzleien, sodass wir Sie zu sämtlichen juristischen Angelegenheiten mit Bezug auf Iran handlungssicher beraten können. Ebenso übernehmen wir die rechtliche Vertretung von iranischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum.



Unser rechtliches Portfolio umfasst:

  • Umfassende Beratung zu allen Rechtsbereichen im Hinblick auf Iran
  • Spezifische Rechtsberatung bezüglich vertragsrechtlichen Fragestellungen
  • Spezifische Rechtsberatung  bezüglich der Sanktionen
  • Beratung  zu allen Fragen des Aufenthalts- und Arbeitsrechts in Deutschland und Iran
  • Beratung zu Fragen des unternehmensbezogenen Immobilienrechts
  • Rechtliche Unterstützung bei der Entsendung von Mitarbeitern sowohl nach Iran als auch nach Deutschland sowie bei Visafragen

 

 

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach unter +49 40 41 42 52 60 an oder schicken Sie eine E-Mail an info@germela.com.